Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Bayern vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Ball 2017

16.01.2017

Die Freiwillige Feuerwehr Altrandsberg veranstaltete an "Heilig drei König" ihren traditionellen Feuerwehrball im Gasthaus Laumer. Zum Erfreuen der Vorstandschaft konnte die Wehr wieder weit über 200 Gäste im Saal willkommen heißen. Unter den Gästen begrüßte der Vorsitzende Johann Aumeier besonders die anwesenden Ehrenmitglieder und die Nachbarfeuerwehren aus Miltach, Oberndorf, Zandt, Neurandsberg, Wolfersdorf und Grub. Für tolle musikalische Unterhaltung sorgte, wie bereits im Vorjahr die Partyband "Route 1234".

Traditionell wurde wieder ein Losverkauf durchgeführt, bei dem die Teilnehmer attraktive Preise gewinnen konnten. Gegen 21 Uhr öffnete die Blaulicht-Bar, in der DJ Flo aus Altrandsberg den Gästen richtig Stimmung machte. Höhepunkt des Balls war, wie bereits in den Jahren zuvor, die Einlage. Unter der Leitung von Landgraf Manuela führten Feuerwehrmitglieder um Kommandant Matthias Maier wieder verschiedene Tänze auf. Auch die Damenlöschgruppe beteiligte sich zur Freude aller Gäste mit zwei Tanzaufführungen wieder bei der Einlage. 

Auch im kommenden Jahr soll der Ball der Feuerwehr wieder veransaltet werden. Die Vorstandschaft bedankt sich ganz herzlich bei allen Gästen und Helfern, die wieder für einen tollen Feuerwehrball 2017 gesorg haben.

 

Foto: Teilnehmer der Einlage